Nachwuchs und Akademie

Spotlight: AKA und Nachwuchs (03/22)

Auch dieses Wochenende fanden einige Nachwuchs- und Akademie-Vorbereitungsspiele statt. Freitags traf die U15 auf die U16 von Union Mauer und die U18 auf die Vienna. Samstags spielten die U10, U12 und U13 gegen ihre Alterskollegen von MTK Budapest:

U15 – Union Mauer U16 4:3 (0:0)

Vom Namen Austria Wien ließen sich die Gäste nicht sonderlich beeindrucken und spielten frech drauf los. So ergab sich in der ersten Halbzeit ein gefälliges Spiel, auch wenn die klaren Torchancen ausblieben.

Drei Treffer bis zur 70. Minute zeigen ein anderes Bild, leider habe ich durch den Wechsel zum U18 Spiel einiges verpasst. Wie es scheint, wurden die letzten Minuten noch spannend, da die violetten aus dem 23. Bezirk schlussendlich doch noch trotz der Bestätigung der Führung nach dem Anschlusstreffer schlussendlich auf ein Tor Rückstand verkürzen konnten.

U18 – First Vienna FC 2:0 (0:0), und irgendwann war kein blau gelbes Bein mehr dazwischen

Scheiterte man bereits zu Beginn trotz Elfmeter am gegnerischen Schlussmann, waren es anschließend die Abwehrspieler, welche sich bei durchaus zahlreichen guten Chancen unserer Jungveilchen in den Schuss werfen konnten und die Chancen so entschärften.

Nach knapp 60 Minuten, schien der Bann gebrochen und die Führung erzielt. Es sollte jedoch bis zur 90. Minute dauern, bis mit dem Schlusspfiff der zweite Treffer zum 2:0 Endstand fiel.

U10 – MTK Budapest, Spielrausch!

Tat man sich zu Beginn noch schwer und war das Spiel sehr ausgeglichen, spielte man sich spätestens in der dritten von vier Halbzeiten (die neuen Nachwuchsregeln zu durchblicken wird noch dauern) in einen Rausch und erzielte Tor um Tor!

U12 – MTK Budapest 1:0 (1:0), Arbeitssieg

Auch hier ein Spiel auf Augenhöhe mit dem besseren Ende für unsere Jungveilchen!

U13 – MTK Budapest 2:11 (2:6), Ausfallsbedingt, chancenlos, Lehrgeld gezahlt

Konnten zu Beginn die Schwächen in der Abwehr noch durch gelungene Angriffe kaschiert werden, merkte man recht bald, dass die aus U12 und U13 Spielern zusammengestellte Mannschaft in der Defensive mit der Abstimmung kämpft. So ergaben sich einfach zu viele Lücken für die Gäste aus Budapest, welche diese zu nutzen wussten. Bleibt zu hoffen, dass man auch aus dieser Erfahrung klug wird.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this