Frauen, Specials & E-Sport

Spotlight: FK Austria Wien Frauen

FK Austria Wien Frauen Akademie 1b - FC Südburgenland 1b 1:0 (0:0)

|| Antea Batarilo

Sollte man auf Basis der Tabellenkonstellation ein gemachtes Spiel erwarten, hatten die Gäste aus dem Südburgenland ihre Hausaufgaben gemacht. So liefen unsere Jungveilchen dem burgenländischen Abwehrriegel an, schafften es aber vorerst nicht, diesen Riegel zu brechen und gefährliche Chancen zu entwickeln. Doch schlussendlich höhlt steter Tropfen den Stein! 

Trotz aller Bemühungen der Südburgenländerinnen, gelang der verdiente Führungstreffer kurz vor Schluss und der Arbeitssieg konnte schlussendlich mit 1:0 heimgefahren werden! 

FK Austria Wien Frauen : FC Südburgenland 5:2 (1:1)

|| 2x Karina Bauer, 2x Lisa Marie Makas, Annalena Wucher

So energisch man das Spiel begann und bereits nach fünf Minuten 3:0 hätte führen können, so schwer tat man sich trotz der 1:0 Führung nach knapp vier Minuten, mit dem unerwarteten Ausgleichstreffer der Südburgenländerinnen zwei Minuten später. Zwar waren die violetten Girls, spielerisch deutlich überlegen, konnten diese Überlegenheit im weiteren Verlauf der 1.Halbzeit weder in Chancen, geschweige denn in Tore umwandeln.  

Wie ausgewechselt kam man aus der Halbzeitpause und stellte sofort klar, dass keine Gefangenen mehr gemacht werden. Wir spielten auf Sieg. So erarbeitete man sich  knapp zehn Minuten nach Wiederanpfiff den Führungstreffer, und könnte fünf Minuten auf +2 erhöhen. Trotz eines kurzen Rückschlags durch den Anschlusstreffer auf 3:2, rollte die violette Torlawine weiter zum schlussendlich ungefährdeten 5:2 Heimsieg! 

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this